25.06.2021

WHY?

Start einer spezifischen Werkzeugsammlung

Fridays vor Future hat das Zeitalter der Vielfachkrisen proklamiert. Die resultierenden Unsicherheiten greifen mittlerweile tief in unser gesellschaftliches Handeln ein. Passiert deshalb so wenig? Wo bleiben lösungsorientierte Innovationen? Müssen erst Gerichte althergebrachte Herangehensweisen als nicht mehr zeitgemäß verurteilen?

Für die Profession ergibt sich aus den multiplen Krisen eine gewaltige Chance, denn immer mehr Handlungsfelder referenzieren direkt oder indirekt in unser berufliches Schaffen. Dabei liegen zahlreiche intelligente Lösungsansätze auf den Tischen. Wir harren jedoch, wie ein Kollege formulierte, seit über 20 Jahren in den Startlöchern, um diese umzusetzen. Doch woran scheitert die Realisierung und warum muss immer noch so viel grundliegende Überzeugungsarbeit geleistet werden? Mit einem partizipativen Streifzug durch die Profession hat sich 
unser Team in 70 Gesprächen auf die Suche nach Zukunftsbildern, Hemmschwellen und Katalysatoren gemacht.

Das erste Ergebnis dieses, für uns lehrreichen Prozesses destillierten wir in ACT NOW!, der von bauchplan ).( kuratierten Ausgabe von Garten und Landschaft 2021: ein konstruktiv zu verstehender Handlungsaufruf, arrangiert nach der Methode der Schnipsel unserer Interviews. Bestenfalls entsteht aus dieser Collage ein Dialog der kreativen Spielräume, die eigenen Hilflosigkeiten im beruflichen Alltag zu überwinden und persönliche Anknüpfungspunkte für konkretes Handeln zu finden bzw. weiter auszubauen.

Spätestens nach eineinhalb Jahren im Krisenmodus ist klar, die Welt wird sich in vielleicht noch ungeahnter Geschwindigkeit weiter verändern. Wollen wir die nächsten Jahrzehnte in einem für die Menschheit erträglichen Klima diesen Planeten bewohnen, müssen wir jetzt handeln!

... to be continued!

Wir starten deshalb diese Plattform für fachliches Klimawissen, sammeln Phänomene und Werkzeuge der Profession. Als erweiterbare Initiative gedacht und immer streitbar. Viel Spaß beim Streunen und Ergänzen!

Open Call! Schickt uns eure Ideen und ortspezifischen Lösungen zur nachhaltigen Stadtentwicklung in den unterschiedlichsten Massstäben! Schreibt uns dazu einfach eine email an actnow@bauchplan.de.